PROFESSIONELLER TEXTILDRUCK Für Arbeitsbekleidung, Industriewäsche, Mode, Sports- und Business-Wear

veredelung von Kleidung
durch Bedrucken

Neben dem Besticken von Textilien bieten wir auch die professionelle Bedruckung von Textilien in unterschiedlichsten Verfahren und Ausführungen an. So lässt sich nahezu jedes Motiv umsetzen – und das schon bei kleinen Stückzahlen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten kurz vor. Welches Verfahren das geeignete für Sie ist, hängt von der Art der Textilie, dem Motiv, der Auflage und dem Einsatzzweck ab.

SIEBDRUCK
Der Klassiker unter den Textildruckverfahren

Der Siebdruck ist ein sehr hochwertiges Textildruckverfahren. Hierbei wird Farbe für Farbe durch eine feine, siebartige Schablone mittels eines Rakels in das Textil gestrichen. Dadurch dringt die Farbe recht tief in das Textil ein, was der Grund für die Langlebigkeit und Brillanz dieser Drucke ist. Zudem spürt man den Druck später kaum. Er ist weich und passt sich dem Textil sehr gut an, was besonders bei großflächigen Motiven auf weichen Textilien einen angenehmen Tragekomfort bietet. Durch das Erstellen der Schablonen sind die Vorkosten höher, so dass sich das Verfahren erst bei größeren Stückzahlen lohnt.

SIEBDRUCK- UND PLASTISOLTRANSFERS
Flexibel und präzise

Diese Transfers werden ebenfalls im Siebdruck erstellt. Nur dass bei diesem Verfahren das Motiv zunächst spiegelverkehrt auf ein beschichtetes Transferpapier bzw. eine Transferfolie gedruckt wird. Die Transfers werden dann später per Transferpresse mit Druck und Hitze auf das Textil gepresst und somit die Farbe übertragen. Der Vorteil liegt darin, dass man sich einen Vorrat an Transfers anlegt, die dann je nach Bedarf gezielt auf unterschiedlichste Textilien gepresst werden können. Ideal z. B. für Bekleidung, die immer wieder nachgefertigt werden muss. Siebdrucktransfers sind sehr brillant und konturenscharf. Aus Plastisol sind sie zudem noch sehr deckend bei dunklen Textilien und für Industriewäsche geeignet.

FOLIENBESCHRIFTUNG
UND DIGITALDRUCKE

Mit einer Transferpresse lassen sich auch weitere Verfahren auf Textilien umsetzen. Motive können heute per Cutter aus Folien ausgeschnitten und dann auf das Textil gepresst werden. Hierzu gibt es eine große Auswahl an Farben und Materialien wie zum Beispiel Flock-, Neon-, Metallic-, Glimmer- oder Reflektionsfolien. Zudem gibt es auch Folien mit Designs wie Felloptiken, geometrische Muster und vieles mehr. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Motiv per Digitalkopie auf eine Transferfolie zu drucken und dann auf das Textil zu pressen.

Ihre Anfrage

Sie sehen, der Vielfalt sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Gerne beraten wir Sie, welcher Druck für Ihre Anforderungen der geeignete ist und senden Ihnen dann zeitnah Ihr persönliches Angebot.

Kontakt

Profi-Team.de
Berufsbekleidung GmbH

Robert-Bosch-Str. 15
42489 Wülfrath
Deutschland

+49 (0)205877820
info@profi-team.de

Öffnungszeiten

Mo - Do

08:00 – 17:00 Uhr

Fr

08:00 – 14:00 Uhr

Sa + So

geschlossen

    Sie möchten uns eine Datei senden